Film

Regie: José Filipe Costa

Buch: José Filipe Costa
Kamera: Hugo Azevedo
Sound: Rúben Costa
Editing: João Braz
Art Direction: Carla Brazão
Produktion: Filipa Reis, João Miller Guerra
Produktion und Distribution: Uma Pedra No Sapato
Mit: Cecília Rodrigues, Eduarda Rosa, João Azevedo, José Avelino, Mick Greer, Amanda Booth, António Rodrigues, Celia Williams, Filomena Matos, Joaquim Lopes
Weltpremiere: Locarno Film Festival 2019

Portugal
2019, 105 Min
Farbe, HD, DCP
Portugiesisch mit deutschen Untertiteln

Externe Inhalte: (Youtube, Vimeo, Google Maps, SoundCloud, Shopify)
Bitte aktivieren Sie die Functional Cookies in den Cookie-Layer-Einstellungen (unten rechts).

A Pleasure, Comrades

-

OT: Prazer, Camaradas!

1975, ländliches Portugal. Im Gefolge der Nelkenrevolution organisieren sich Land und Leute in einer kollektiven Anstrengung neu. Dies zieht Gleichgesinnte aus dem Ausland an, die anreisen, um ehrenamtlich in den neu gegründeten Kooperativen zu arbeiten. Hier werden Alphabetisierung, Gesundheits- und Sexualerziehung angeboten. Der Film lässt Zeitzeug*innen und Protagonist*innen der Bewegung in Erinnerungen schwelgen und die sozialen Interaktionen und Diskussionen dieser Zeit nachstellen. Ein vergnüglicher Film voll erzählerischem Einfallsreichtum. Es lebe das Proletariat, es lebe die sexuelle Revolution!

Auf der solidarischen VoD-Plattform Cinemalovers bieten wir unter WOLF IN SPACE ein wechselndes Filmprogramm zum Streamen an.

Die Filme können zu moderaten Preisen einzeln geliehen oder unbegrenzt mit unserer WOLF-Mitgliedschaft gesichtet werden. Die Mitgliedschaft berechtigt zusätzlich zum ermäßigten Eintritt ins Kino und kostet 30€/Jahr.**

Zusätzlich sind wir Teil vom INDIEKINO CLUB, einem Verbund von zehn Berliner Programmkinos. Auf der gemeinsamen Plattform INDIEKINOCLUB - ebenfalls bei Cinemaloves - können Mitglieder online ausgewählte Arthouse- und Indie-Filme nach Belieben streamen. Darüber hinaus erhalten sie mit ihrer ClubCard ermäßigten Eintritt in allen teilnehmenden Kinos. Die Club-Mitgliedschaft kostet 60€ pro Jahr.