Film

Regie: Cláudia Varejão

Kamera: Cláudia Varejão
Ton: Cláudia Varejão, Takashi Sugimoto, Adriana Bolito
Editing: João Braz, Cláudia Varejão
Sound Design: Daniel Almada, Elsa Ferreira
Produzenten: João Matos - Terratreme Filmes, Vadim Jendreyko - Mira Film, Jérôme Blesson - La Belle Affaire

Portugal, Frankreich, Schweiz
2020, 102 Min
Farbe, DCP
Portugiesisch mit dt.,engl., franz. Untertiteln

Externe Inhalte: (Youtube, Vimeo, Google Maps, SoundCloud, Shopify)
Bitte aktivieren Sie die Functional Cookies in den Cookie-Layer-Einstellungen (unten rechts).

Amor Fati

-

Ein Sprung ins Wasser, das Sonnenlicht schneidet durch die Wellen. Die Luft in der Lunge muss reichen, um die begehrten Muscheln von den Felsen auf dem Grund des Pazifiks zu lösen und wieder aufzutauchen. Ohne Sauerstofflaschen und andere Hilfsmittel tauchen Matsumi, Mayumi und Masumi täglich ein in die Unterwasserwelt vor der Küste der japanischen Ise-Halbinsel. Sie stehen in der jahrtausendealten Tradition der Ama-san – wörtlich: Frauen des Meeres – die im offenen Ozean nach Muscheln und Meerestieren jagen und so die Einkommen ihrer Familien sichern. Souverän und furchtlos bewegen sie sich durch die Unterwasserwelt, der sie genauso anzugehören scheinen wie die Abalone, Seeigel und Oktopoden, die sie jagen. Zwischen der rauen See mit ihren wundersamen Geschöpfen und dem häuslichen Raum beobachtet der Film drei Generationen von Frauen. Dabei erschaffen Varejãos zurückhaltender und präziser Blick und ihre mit Bedacht kadrierten Bilder ein faszinierendes und facettenreiches Bild weiblicher Arbeit.

Auf der solidarischen VoD-Plattform Cinemalovers bieten wir unter WOLF IN SPACE ein wechselndes Filmprogramm zum Streamen an.

Die Filme können zu moderaten Preisen einzeln geliehen oder unbegrenzt mit unserer WOLF-Mitgliedschaft gesichtet werden. Die Mitgliedschaft berechtigt zusätzlich zum ermäßigten Eintritt ins Kino und kostet 30€/Jahr.**

Zusätzlich sind wir Teil vom INDIEKINO CLUB, einem Verbund von zehn Berliner Programmkinos. Auf der gemeinsamen Plattform INDIEKINOCLUB - ebenfalls bei Cinemaloves - können Mitglieder online ausgewählte Arthouse- und Indie-Filme nach Belieben streamen. Darüber hinaus erhalten sie mit ihrer ClubCard ermäßigten Eintritt in allen teilnehmenden Kinos. Die Club-Mitgliedschaft kostet 60€ pro Jahr.