Back to All Events

The Gladiators

Gladiatorerna / The Gladiators (Schweden, 1968, 91 min, Englisch, Mandarin, Französisch mit englischen Untertiteln)

gladiators027_edited.jpg

The Gladiators ist Watkins erster Film, den er außerhalb Englands produzierte, da es für ihn zunehmend schwieriger wurde, seine filmischen Visionen im Heimatland umzusetzen. Der Film spielt in einer nahen Zukunft, in der verschiedene Regierungen zusammenarbeiten, um Aggressionen zu schüren und nationalistische Tendenzen in der Bevölkerung anzukurbeln. Dazu strahlen sie eine Serie von computergesteuerten, von Unternehmen finanzierten und tödlichen Kriegsspielen aus, an denen Teams unterschiedlicher Länder teilnehmen. The Gladiators wurde ursprünglich unter dem Titel The Peace Game veröffentlicht und behandelt wie schon zuvor das Missbrauchspotenzial der Medien, die hier dazu genutzt werden, um die Öffentlichkeit und insbesondere der Jugend von Dissens und Widerstand abzulenken.

The Gladiators is the first film that Watkins after leaving his native England after his difficult experience working for a major studio. Set in a the near future where various governments have collaborated to harness aggression and boost nationalism by sponsoring a televised series of lethal, corporate-sponsored, computer-controlled war games between teams from different countries. Originally released under the title The Peace Game, the film again addresses the misuse of media to divert the public, especially youth, from dissent and resistance.

Earlier Event: June 5
In Vanda’s Room
Later Event: June 9
Privilege