Wolf Edition #3 Farbe im Film

Iryna Perepeliatnyk

Wolf’s Sommer Edition wird sich dem Thema Farbe im Film widmen. Hierzu wird ein Film im Postproduktionsraum fertig gestellt, seine Farbe wird mit Spezialeffekten angepasst, verbe
ssert, künstlerisch aufgearbeitet. Wir werden Filme zeigen die eine besondere Farbkunst angewandt haben und Workshops zum selben Thema anbieten, um einen tieferen Einblick in die Kunst der Farbkorrektion zu geben.

Zeitgleich befassen wir uns auch mit Farbe im stillen, unbewegten Bild um diese Farbprozesse auch von der malerischen Perspektive aus zu betrachten und Verbindungen zu knüpfen: 
Die in der Ukraine geborene Künstlerin Iryna Perepeliatnyk benutzt Ölfarben, die ihren Gemälden eine einzigartige Lebendigkeit und Tiefe schenken. Mit viel Feingefühl nutzt sie die Farben um dem Ausdruck zu geben, was Worte nicht erfüllen können. So erzählen ihre abstrakten und figurativen Bilder von der bewegten Geschichte einer inneren und äußeren Reise – eine Reise die uns durch die Ukraine und die Kultur der Gegenwart führt. 

Vom 22. April bis 29. Juli 2017 werden ausgewählte Werke von Iryna Perepeliatnyk im Studio von Wolf gezeigt.

Kristofer Woods