Back to All Events

Kinopremiere: VON BIENEN UND BLUMEN + Vernissage von Schmal

  • Wolf Kino 59 Weserstraße Berlin, Berlin, 12045 Germany (map)
VonBienenUndBlumen_Filmstill_03.jpg

Donnerstag 9.5. 19:00 Uhr

Kinopremiere Von Bienen und Blumen und Q+A mit Lola Randl (Regie) und Team + Vernissage „Palo Santo“ Collagen von Cristóbal Schmal Art nomono!

Über VON BIENEN UND BLUMEN
Vom neuen Glück der Städter auf dem Land erzählt der neue Dokumentarfilm von Lola Randl, der am 9. Mai um 19 Uhr bei uns im Wolf Premiere feiert. Zeitgleich zum Kinostart wird auch Lola Randls neuer Roman „Der große Garten“ veröffentlicht. Lola wird zum Filmgespräch da sein, vielleicht auch etwas lesen und Ayumi vom „Cafe zum Löwen“ eine feine Suppe kochen. Raus aus der übervollen Stadt und endlich auf dem Land sein Glück finden. Unabhängig, frei, ohne Zwänge und Hetze. Ganz bei sich, im Flow der heilenden Natur und mit Frühstückseiern von eigenen glücklichen Hühnern auf dem Tisch. Endlich das richtige Leben leben, und nicht mehr nur so tun als ob. Aber wie geht das denn nun eigentlich richtig, das „richtige“ Leben? Vielleicht sollte man doch erst nochmal googeln, aber nur kurz.

9.5. - 30.5.
„Palo Santo“ Collagen von Cristóbal Schmal Art nomono

“PALO SANTO is a personal interpretation of an imaginary culture based on my own roots.Tracing a line across different ancient Andean cultures as Inca dynasty, Tihuanaco and Aymaras and trying to understand their concept of time, live and death I reinterpret their signs and rituals, faith, forces of nature, fragility of human life and relationship to death” - Cristóbal Schmal, artnomono.com.

Cristóbal Schmal ist ein chilenischer Illustrator, der mit seinen Bildern Geschichten erzählt, die lustig und seltsam sind und eine besonderes Gefühl für unbewusste Stimmungen haben. Für den Film VON BIENEN UND BLUMEN von Lola Randl hat Cristóbal Schmal ein exklusives Filmplakat für die Wolf Gazette erstellt, das dieser Ausgabe beiliegt.

Later Event: May 10
XPOSED Film Festival