Back to All Events

Gerd Conradt zu Gast: FACE_IT! - DAS GESICHT IM ZEITALTER DES DIGITALISMUS

  • Wolf Kino 59 Weserstraße Berlin, Berlin, 12045 Germany (map)

Wolf freut sich sehr, dass Gerd Konradt (Regie und Drehbuch) zu einer Publikumsdiskussion vorbeikommen wird!

In FACE_IT! berichtet der Videopionier Gerd Conradt von der Codierung des Gesichts, die als moderner Fingerabdruck wie ein geheimnisvolles Siegel Zugang zur Persönlichkeit eines Menschen verschafft. Mit Hilfe des Facial Action Coding System (FACS) soll es möglich werden, die Geheimnisse des Gesichts – des Spiegels der Seele - zu entschlüsseln. Damit besteht die Gefahr, dass der nicht endende mimische Austausch von Gesicht zu Gesicht zu ausdrucks- und geschichtslosen FACES wird, zu Wesen immerwährender alters- und geschlechtsloser Gegenwärtigkeit. Der Film fragt: Wem gehört das zum Zahlencode gewordene Gesicht? Gerd Conradt unterhält sich dazu mit Datenschützern, Künstlern und der Staatsministerin für Digitalisierung.

Biographie
Gerd Conradt wurde am 14. Mai 1941 in Schwiebus (Mark Brandenburg) geboren und wuchs in Thüringen auf. 1955 Umzug nach Berlin. Nach einer Ausbildung zum Fotografen gehörte er 1966 zu den ersten Studenten an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb). 1968 wurde er mit 17 Kommilitonen, darunter Harun Farocki und Holger Meins, wegen Besetzung des Rektorats vorübergehend vom Studium ausgeschlossen. Seit 1982 freiberuflich für das Fernsehen tätig, außerdem Mitarbeit bei Zeitschriften, Lehrtätigkeit an verschiedenen Hochschulen sowie Realisierung von Videoinstallationen und Unterrichtsfilmen. Wiederkehrendes Thema in seinen Filmen ist die Geschichte der Studentenbewegung sowie der RAF – so setzte er sich in zwei Filmen mit Holger Meins auseinander: "Über Holger Meins" (1982, zusammen mit Hartmut Jahn) und "Starbuck Holger Meins" (2001).

Earlier Event: August 6
Baby Wolfgang präsentiert: CLEO
Later Event: August 9
LA FLOR in three parts