Back to All Events

Buchvorstellung mit Kinemathek: Die Edelschau

  • Wolf Kino 59 Weserstraße Berlin, 12045 Germany (map)
edelbuch-netz_1.jpg

Buchvorstellung – Die Edelschau



Alfred Edel war ein unvergleichlicher Schauspieler. Obendrein Redner, Philosoph, Mensch. Ein Abend mit Alfred Edel, Arnold Hau, Mr. Tremble, zwei Zaren, Milchkännchen und Fischstäbchen.

Hosts: Rolf Aurich und Wolfgang Jacobsen, Herausgeber von „Das Edelbuch“ (2004)

In Kooperation mit dem Verbrecher Verlag und Deutsche Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen.

Eintritt: 8 Euro / 7 Euro

Alfred Edel war ein unvergleichlicher Schauspieler. Er wirkte mit bei Schlingensief, Kluge, Klick, Perraudin, Syberberg, Treut, Agthe – unter vielen anderen. Obendrein war er Redner, Soziologe, Philosoph, Werbemann, Mensch. Als 2004 „Das Edelbuch“ im Verbrecher Verlag erschien, versammelte sich die Crème de la Crème des deutschen Films und zog gemeinschaftlich den Hut vor dem 1993 verstorbenen, zuvor aber bereits legendären „Casanova“-Darsteller Alfred Edel. Ein Abend mit Bildern, Tönen und Texten aus dem Œuvre eines der ganz großen Phantasten, der dem Film seiner Zeit exotische Würze verlieh. Als Gastgeber fungieren Rolf Aurich und Wolfgang Jacobsen, Herausgeber von „Das Edelbuch“. Alfred Edel war ein unvergleichlicher Schauspieler. Er wirkte mit bei Schlingensief, Kluge, Klick, Perraudin, Syberberg, Treut, Agthe – unter vielen anderen. Obendrein war er Redner, Soziologe, Philosoph, Werbemann, Mensch. Als 2004 „Das Edelbuch“ im Verbrecher Verlag erschien, versammelte sich die Crème de la Crème des deutschen Films und zog gemeinschaftlich den Hut vor dem 1993 verstorbenen, zuvor aber bereits legendären „Casanova“-Darsteller Alfred Edel.

Ein Abend mit Bildern, Tönen und Texten aus dem Œuvre eines der ganz großen Phantasten, der dem Film seiner Zeit exotische Würze verlieh. Als Gastgeber fungieren Rolf Aurich und Wolfgang Jacobsen, Herausgeber von „Das Edelbuch“.

Facebook event: hier