Kinderilm

Regie: Hayao Miyazaki

Japan 1989, 102 Min, Deutsche Fassung, FSK 0

Externe Inhalte: (Youtube, Vimeo, Goolgle Maps, SoundCloud, Shopify)
Bitte aktivieren Sie die Functional Cookies in den Cookie-Layer-Einstellungen (unten rechts).

Tickets:

Kikis kleiner Lieferservice

171198

Mit 13 Jahren sollen kleine Hexen aus dem Haus und sich selbständig einen Platz in der Welt suchen. Und weil das Wetter an diesem Abend gut passt, macht sich die junge Kiki mit ihrer kleinen Katze auf den Weg – sie will in eine Stadt am Meer, davon hat sie immer geträumt. Als sie eine Stadt findet, die ihr gefällt, stellt sie zwar erfreut fest, dass es dort wohl noch keine Hexe gibt, aber besonders begeistert aufgenommen wird sie dennoch nicht. Eine Bäckerin aber freundet sich mit ihr an und bietet ihr ein Zimmer im Hinterhaus ihrer Bäckerei an – als Gegenleistung für gelegentliche Hilfe im Geschäft. Und weil Kiki als Hexe noch nicht viel mehr kann als auf dem Besen zu fliegen, bietet es sich natürlich an, einen Lieferservice für die Stadt und ihre Umgebung anzubieten…

Unter Hayao Miyazakis meisterhaften Filmen sticht KIKIS KLEINER LIEFERSERVICE noch einmal dadurch heraus, dass er sich besonders wenig für konventionelle Handlung zu interessieren scheint: Stattdessen zeichnet er das Leben nach wie die Windungen eines langsam fließenden Flusses: Zufallsbekanntschaften, ein paar hervorstechende Ereignisse, Sorgen und Erlebnisse eines Mädchens auf dem Weg in die Selbständigkeit. Das entwickelt – neben der Selbstverständlichkeit, mit der Magie hier eine kleine Rolle spielt – einen ganz eigenen Zauber, in diesem Weltbild von Ruhe und Freundlichkeit liegt so viel Glück und so viel Menschenfreundlichkeit, man könnte heulen. Und dabei ist all das noch so wunderschön anzusehen, mit klaren Linien gezeichnet, mit großartigen Tableaus, die die Welt aufspannen.

Empfohlen ab 8 Jahren

Auf der solidarischen VoD-Plattform Cinemalovers bieten wir unter WOLF IN SPACE ein wechselndes Filmprogramm zum Streamen an.

Die Filme können zu moderaten Preisen einzeln geliehen oder unbegrenzt mit unserer WOLF-Mitgliedschaft gesichtet werden. Die Mitgliedschaft berechtigt zusätzlich zum ermäßigten Eintritt ins Kino und kostet 30€/Jahr.**

Zusätzlich sind wir Teil vom INDIEKINO CLUB, einem Verbund von zehn Berliner Programmkinos. Auf der gemeinsamen Plattform INDIEKINOCLUB - ebenfalls bei Cinemaloves - können Mitglieder online ausgewählte Arthouse- und Indie-Filme nach Belieben streamen. Darüber hinaus erhalten sie mit ihrer ClubCard ermäßigten Eintritt in allen teilnehmenden Kinos. Die Club-Mitgliedschaft kostet 60€ pro Jahr.