Kinderilm

Regie: Simone van Dusseldorp

mit Hiba Ghafry, Jashayra Oehlers, Felix van de Weerdt, Mathieu Hinzen

Niederlande 2007, 77 Min, deutsche Fassung, FSK 0, empfohlen ab 6 Jahren

Externe Inhalte: (Youtube, Vimeo, Google Maps, SoundCloud, Shopify)
Bitte aktivieren Sie die Functional Cookies in den Cookie-Layer-Einstellungen (unten rechts).

Tickets:

  • DF: Deutsche Fassung
  • OV: Originalfassung ohne Untertitel
  • OMU: Originalfassung mit deutschen Untertiteln
  • OMEU: Originalfassung mit englischen Untertiteln
Zum Gesamtprogramm

Der Fall Mäuserich

130411

So hatte sich Meral ihren ersten Tag in der neuen Stadt nicht vorgestellt: Die Kinder in ihrem Viertel wollen nichts mit ihr zu tun haben und in ihrer neuen Klasse stößt die Achtjährige auf Ablehnung. Wie gut, dass es die kleine Maus gibt, die sich in Merals Kinderzimmer eingenistet hat. Meral nimmt sie kurzerhand mit auf Klassenfahrt, wo der Mäuserich ihr schon sehr bald dabei behilflich ist, neue Freunde und Freundinnen zu finden. Eigenbrötler Jason, der mit einem gebrochenen Bein im Rollstuhl sitzt und Tierknochen sammelt, der intelligente Außenseiter Vito und die zunächst hochnäsige Desi helfen Meral, den heimlichen Gast zu verstecken. 

Als die vier mit Maus »Piep-Piep« einen Ausflug in den Wald unternehmen, passiert das Unglück: Eine Eule schnappt sich den Mäuserich und fliegt mit ihm davon. Meral ist tieftraurig und macht die anderen für den Verlust ihres kleinen Freundes verantwortlich. Nach dem ersten Schock versteht sie, dass eine Eule schließlich auch essen muss. Um zumindest ein Andenken zu haben, starten die Vier die »Expedition Eulengewölle« und erleben auf ihrer Suche ein aufregendes Waldabenteuer.

Wir sind Teil vom INDIEKINO CLUB, einem Verbund von zehn Berliner Programmkinos. Auf der gemeinsamen Plattform INDIEKINOCLUB können Mitglieder online ausgewählte Arthouse- und Indie-Filme nach Belieben streamen. Darüber hinaus erhalten sie mit ihrer ClubCard ermäßigten Eintritt in allen teilnehmenden Kinos. Die Club-Mitgliedschaft kostet 60€ pro Jahr und kann online sowie an den Kinokassen erworben werden.