Film

Regie: Yorgos Lanthimos

mit Emma Stone, Mark Ruffalo, Willem Dafoe, Ramy Youssef, Jerrod Carmichael

Irland, Großbritannien, USA 2023, 141 Min, Englisch mit deutschen Untertiteln, FSK 16

Externe Inhalte: (Youtube, Vimeo, Google Maps, SoundCloud, Shopify)
Bitte aktivieren Sie die Functional Cookies in den Cookie-Layer-Einstellungen (unten rechts).

Tickets:

  • DF: Deutsche Fassung
  • OV: Originalfassung ohne Untertitel
  • OMU: Originalfassung mit deutschen Untertiteln
  • OMEU: Originalfassung mit englischen Untertiteln
Zum Gesamtprogramm

Poor Things

230015

Die phantastische Geschichte von Bella Baxter, einer jungen Frau, die von dem ebenso brillanten wie unorthodoxen Wissenschaftler Dr. Godwin Baxter von den Toten zurück ins Leben geholt wird. Unter Baxters Anleitung und Schutz ist Bella begierig zu lernen. Sie ist hungrig auf das Leben und die Lebenserfahrung, die ihr fehlt. Mit Duncan Wedderburn, einem raffinierten und verrufenen Anwalt, bricht sie zu einem rasanten Abenteuer über die Kontinente auf. Sie befreit sich immer mehr von den Zwängen und Vorurteilen ihrer Zeit und wächst zunehmend in ihrer Entschlossenheit, für Gleichheit und Freiheit einzutreten.

Emma Stone spielt Bella Baxter als Kind im Körper einer Frau mit faszienierender Schamlosigkeit und großem Spaß. Ein fantastischer Film über radikale Neugier. - Süddeutsche Zeitung

Dank bestechend schöner Sets im Stile der Steampunk-Ästhetik, eines nicht minder aufwendigen Kostümdesigns, vor allem aber Emma Stones einnehmenden Spiels, das sowohl in der komischen Affektiertheit als auch dem allmählichen Wachsen ihrer Figur überzeugt, bleibt 'Poor Things' ein überaus sehenswertes Spektakel. Bei aller spürbaren Anpassung des Stoffes an den Zeitgeist ist Lanthimos und McNamara ein gewagtes und gehaltvolles Filmexperiment gelungen. Den Film sollte man sich nicht entgehen lassen. - taz

Wir sind Teil vom INDIEKINO CLUB, einem Verbund von zehn Berliner Programmkinos. Auf der gemeinsamen Plattform INDIEKINOCLUB können Mitglieder online ausgewählte Arthouse- und Indie-Filme nach Belieben streamen. Darüber hinaus erhalten sie mit ihrer ClubCard ermäßigten Eintritt in allen teilnehmenden Kinos. Die Club-Mitgliedschaft kostet 60€ pro Jahr und kann online sowie an den Kinokassen erworben werden.