Film

Regie: Saul Williams, Anisia Uzeyman

mit Cheryl Isheja, Bertrand Ninteretse "Kaya Free," Eliane Umuhire, Dorcy Rugamba

Ruanda/USA 2021, 105 Min, Kinyarwanda/Kirundi, Swahili/Französisch/Englisch mit englischen Untertiteln

Am 24.11. findet im Anschluss an die Vorführung ein Gespräch mit Hauptdarstellering Cheryl Isheja statt.

Externe Inhalte: (Youtube, Vimeo, Google Maps, SoundCloud, Shopify)
Bitte aktivieren Sie die Functional Cookies in den Cookie-Layer-Einstellungen (unten rechts).

Neptune Frost

204446

Eine Coltan-Mine in Burundi – heute, gestern, morgen. Hier kratzen Matalusa und viele weitere mit bloßen Händen das wertvolle Erz aus dem Boden, das unverzichtbarer Bestandteil sämtlicher Elektronik-Geräte ist. Nachdem einer der Arbeiter brutal von einem Aufseher erschlagen wird, flieht Matalusa. Er trifft auf Hacker*in Neptune, die ihn in eine neue Welt ungeahnter Möglichkeiten einführt. Immer mehr Gleichgesinnte scharen sich um die beiden, während sie in der Abgeschiedenheit des Urwalds den Sturz des autoritären Regimes vorantreiben, das sie umgibt.

Das visuell und musikalisch beeindruckende afro-futuristische Sci-Fi-Musical von Saul Williams und Anisia Uzeyman sorgt seit seiner Premiere in Cannes für Furore und lief auf zahlreichen internationalen Filmfestivals. Liquid fluktuierend zwischen den Zuständen des Seins –  männlich und weiblich, kolonisiert und frei, Vergangenheit und Gegenwart, Traum und Wachzustand  – ist Neptune Frost ein wiederbelebender und empowernder Download direkt auf die Großhirnrinde. Ein kraftvoller Aufruf, Technologie für progressive politische Zwecke zu nutzen.

Auf der solidarischen VoD-Plattform Cinemalovers bieten wir unter WOLF IN SPACE ein wechselndes Filmprogramm zum Streamen an.

Die Filme können zu moderaten Preisen einzeln geliehen oder unbegrenzt mit unserer WOLF-Mitgliedschaft gesichtet werden. Die Mitgliedschaft berechtigt zusätzlich zum ermäßigten Eintritt ins Kino und kostet 30€/Jahr.**

Zusätzlich sind wir Teil vom INDIEKINO CLUB, einem Verbund von zehn Berliner Programmkinos. Auf der gemeinsamen Plattform INDIEKINOCLUB - ebenfalls bei Cinemaloves - können Mitglieder online ausgewählte Arthouse- und Indie-Filme nach Belieben streamen. Darüber hinaus erhalten sie mit ihrer ClubCard ermäßigten Eintritt in allen teilnehmenden Kinos. Die Club-Mitgliedschaft kostet 60€ pro Jahr.