coming soon

Regie: Park Chan-Wook

mit Tang Wei, Park Hae-il, Go Kyung-pyo

Südkorea 2022, 138 Min, Koreanisch mit deutschen Untertiteln

ab 02.02.2023

Externe Inhalte: (Youtube, Vimeo, Google Maps, SoundCloud, Shopify)
Bitte aktivieren Sie die Functional Cookies in den Cookie-Layer-Einstellungen (unten rechts).

Decision to leave

-

OT: Heojil Kyolshim

Zwei Polizisten am Schießstand, Kommentare über den jüngsten Mordfall. Es ist viel los auf dem Revier. Der Hauptkommissar im Auto, Heimweg. Er kocht für seine Frau. Er leidet an entsetzlicher Schlaflosigkeit. Peng. Eine Leiche am Fuße eines Felsens. Kletterunfall? Mord? Die wunderschöne Frau des Toten: trauernde Witwe? Todesengel? Von der ersten Sekunde an herrscht zwischen Kommissar und Witwe eine schicksalsgeladene Anziehung. Und es ist diese Anziehung viel mehr noch als die Frage, wer hier was getan hat, die den Plot und mit ihm die Bilder des Films immer rasantere Kapriolen schlagen lässt. Wir atemlos in unseren Sesseln. Spellbound. (Viennale)

Der neue, atmemberaubende Film von Park Chan-Wook wurde dieses Jahr im Wettbewerb von Cannes uraufgeführt.

Auf der solidarischen VoD-Plattform Cinemalovers bieten wir unter WOLF IN SPACE ein wechselndes Filmprogramm zum Streamen an.

Die Filme können zu moderaten Preisen einzeln geliehen oder unbegrenzt mit unserer WOLF-Mitgliedschaft gesichtet werden. Die Mitgliedschaft berechtigt zusätzlich zum ermäßigten Eintritt ins Kino und kostet 30€/Jahr.**

Zusätzlich sind wir Teil vom INDIEKINO CLUB, einem Verbund von zehn Berliner Programmkinos. Auf der gemeinsamen Plattform INDIEKINOCLUB - ebenfalls bei Cinemaloves - können Mitglieder online ausgewählte Arthouse- und Indie-Filme nach Belieben streamen. Darüber hinaus erhalten sie mit ihrer ClubCard ermäßigten Eintritt in allen teilnehmenden Kinos. Die Club-Mitgliedschaft kostet 60€ pro Jahr.