Event

30.
05.

18:45 - 21:00

Regie: Daniel Kötter

Deutschland 2019, 84 Min, OmEU

Externe Inhalte: (Youtube, Vimeo, Goolgle Maps, SoundCloud, Shopify)
Bitte aktivieren Sie die Functional Cookies in den Cookie-Layer-Einstellungen (unten rechts).

Tickets:

Dok-Termin: Yu Gong + Filmgespräch

176886

In der monatlich statt findenden Reihe Dok-Termin, zeigen wir in Kooperation mit dem fsk-Kino ausgewählte Dokumentarfilme mit einem anschließenden Filmgespräch mit den Filmemacher*innen und/oder weiteren Gästen.

Am Montag, 30. Mai zeigen wir YU GONG von Daniel Kötter. Im Anschluss an die Vorführung findet ein Filmgespräch mit dem Regisseur statt.

Der Dokumentar- und Essayfilm YU GONG dokumentiert die komplexen sino-afrikanischen Beziehungen in Form einer Reise durch acht afrikanische Staaten und China, entlang der verschiedenen Lesarten der alten chinesischen Fabel des Narrs Yu Gong, der Berge versetzen konnte. Vier narrative Stränge führen ein in die Idee von Chinafrika: Yu Gong verortet die chinesische Politik von Freihandelszonen und Großbauprojekten in Afrika; den Ausbau von Logistik und Infrastruktur; Orte, die von einer neuen Form des globalen Handels zwischen Afrika und dem Perlflußdelta zeugen; sowie die kulturellen Alltagsbegegnungen, in Tradition und Religion. Der Film entstand in Zusammenarbeit mit Autor und Kurator Jochen Becker auf beruht auf Recherche-Reisen nach PR China, HongKong, Tansania, Sambia, DR Kongo, Südafrika, Nigeria, Mosambik, Algerien und Äthiopien zwischen 2014 und 2017.

Auf der solidarischen VoD-Plattform Cinemalovers bieten wir unter WOLF IN SPACE ein wechselndes Filmprogramm zum Streamen an.

Die Filme können zu moderaten Preisen einzeln geliehen oder unbegrenzt mit unserer WOLF-Mitgliedschaft gesichtet werden. Die Mitgliedschaft berechtigt zusätzlich zum ermäßigten Eintritt ins Kino und kostet 30€/Jahr.**

Zusätzlich sind wir Teil vom INDIEKINO CLUB, einem Verbund von zehn Berliner Programmkinos. Auf der gemeinsamen Plattform INDIEKINOCLUB - ebenfalls bei Cinemaloves - können Mitglieder online ausgewählte Arthouse- und Indie-Filme nach Belieben streamen. Darüber hinaus erhalten sie mit ihrer ClubCard ermäßigten Eintritt in allen teilnehmenden Kinos. Die Club-Mitgliedschaft kostet 60€ pro Jahr.